Specials & Lastminute      Erweiterte Suche      Kontakt       Vermieter    
Merkzettel:  0 Ferienunterkünfte
  erweitert
Startseite » Katalog » Urlaub auf Hiddensee Zuletzt gesehen | Ihr Merkzettel
Urlaub auf Hiddensee
Ferienwohnungen auf der Insel Hiddensee | die schönsten Ferienunterkünfte weltweit

Ferienwohnungen auf der Insel Hiddensee



Vor der Westküste von Rügen liegt die Insel Hiddensee, die oft auch als "Perle der Ostsee" bezeichnet wird. In früheren Zeiten war die Anreise auf die Insel ein kleines Abenteuer, denn die Gäste mussten von einem Tourenschiff ausgebootet und anschließend von einem Fährmann nach Hiddensee gerudert werden. Erst im Jahre 1905 wurde eine kleine Landungsbrücke für Motorboote errichtet. Bis zum heutigen Tage hat sich die schöne Landschaft in ihrer Einmaligkeit erhalten, was nicht nur allein der Grund dafür ist, dass nach Ende des ersten Weltkrieges viele Schriftsteller, Dichter und Maler auf Hiddensee hier ihre Heimat gefunden haben.

Natur und Landschaft:
Seit dem Jahre 1990 ist Hiddensee Teil des "Nationalparks Vorpommersche Boddenlandschaft". Die Insel besteht aus vier Ortsteilen und diese sind Grieben, Kloster, Neuendorf und Vitte. Zahlreiche Hiddensee Ferienwohnungen stehen für auch für kurzentschlossene Gäste immer zur Verfügung. Buchen kann man sie ganz einfach über das Ferienhausportal Agevado.

Grieben
Der Besucher findet hier den ältesten Ort auf Hiddensee, der sich mit seinen reetgedeckten, weißen Häusern und alten Mauern aus Feldstein besonders darstellt. Der ländliche Charakter von Grieben hat sich bis heute erhalten.

Kloster
Vom 13.- bis zum 16.Jahrhundert war Kloster der Sitz des Zisterzienserordens. Dieser war maßgeblich an der Entwicklung des Ackerbaus auf der Insel beteiligt. Kloster hat ein Heimatmuseum und ist mit der "Inselkirche" und dem "Gerhart-Hauptmann-Haus" der kulturelle Mittelpunkt von Hiddensee. Auf dem Friedhof befindet sich das Grab des im Jahre 1946 verstorbenen Dichters Gerhart Hauptmann. Ebenfalls sehenswert ist der 28 Meter hohe Leuchtturm von Hiddensee, der das Wahrzeichen der Insel ist.

Neuendorf
Im Süden von Hiddensee liegt Neuendorf und hat sich seinen ursprünglichen Charakter als Fischerdorf erhalten. Die weißen Reetdachhäuser ohne Abgrenzungen und Zäune stehen frei in der Landschaft und bieten ein besonderes Gefühl der Freiheit. Der gesamte Ort steht unter Denkmalschutz. Viele vom Aussterben bedrohte Vögel, wie die Zwergseeschwalbe, Kraniche, Enten und Watvögel haben in Hiddensee ihre Heimat gefunden.

Vitte
Mit seinen etwa 600 Einwohnern ist Vitte der größte Ort von Hiddensee und hier befindet sich auch die Gemeindeverwaltung.

Freizeitaktivitäten:
Wellness hat auf Hiddensee einen hohen Stellenwert. Verschiedene Gastgeber bieten Saunen, Solarium, Fitnessgeräte, Whirlpool und weitere Anwendungen an.

Wandern
Bis Oktober finden naturkundliche Wanderungen unter der Leitung eines erfahrenen Führers statt. Der Weg führt dabei auch an der "Hucke", der schönsten Stelle der Insel vorbei. Segeln Die Ostsee ist unter Seglern sehr beliebt, weil keine Gezeiten herrschen und schöne Strände und Inseln vorhanden sind. In den Orten Neuendorf und Vitte befinden sich Liegemöglichkeiten für Segler.

Ein Urlaub in einer Ferienwohnung auf Hiddensee wird in schöner Erinnerung bleiben.

Newsletter | Lastminute | Suche | Kontakt | Vermieter | Werbeformen | AGB | Impressum
Reise-Radar ist das Reiseportal für Ferienunterkünfte weltweit.
Inhalte dieser Website dürfen nicht verbreitet oder reproduziert werden.
Grafiken und Inhalte urheberrechtlich geschützt © 2007-2015 Reise-Radar GbR, Engine xtc & ExtraVersion.
Reise-Radar Netzwerk: ostsee-reiseportal.de ~ nordsee-reiseportal.de ~ alpen-reiseportal.de ~ deutschland-reiseportal.de ~